Betreutes Wohnen

Betreut werden bis zu 25 junge Menschen ab 16 Jahren, die auf dem Weg zu einem eigenständigen Leben eine orientierungsgebende Unterstützung benötigen. Die vorrangigen Ziele des betreuten Wohnens sind die Förderung einer eigenständigen Lebensführung und Stärkung der eigenen Persönlichkeit.
Die Jugendlichen leben in 2er-Wohngemeinschaften (Anzahl 8). Danach kann das alleinige Wohnen in einer Wohnung (Anzahl 7) erlebt werden. Zusätzlich zu diesen Wohnungen haben wir zwei Krisenzimmer zur Klärung von Situationen, die sich in unserem Haus An den Voßbergen 71 im Obergeschoß befinden.

 

Das Angebot wird durch wöchentliche gemeinsame Abende in der eigenen WG mit den Betreuern und dem Besuch eines Jugendcafés (einmal im Norden oder im Süden) gestaltet. Zudem wird die monatliche Teilnahme an dem Kurs "Fit fürs Leben", in dem die verschiedensten persönlichen und lebenspraktischen Themen bearbeitet werden, verbindlich angeboten.

 

Wie auch in den anderen Bereichen von Perspektivblick arbeiten wir intensiv an Lösungen, bieten Freizeit- und Ferienangebote sowie intensive Begleitung bei Schule, Lehre und Nachhilfe an.

Diese Website verwendet Cookies. Hier bekommen Sie alle relevanten Informationen zum Datenschutz